Zuchttauglichkeitsprüfungen:

Fame (Gwendy vom Wirbelsturm) hat am 24.02.2024 die ZTP (Zuchttauglichkeitsprüfung) in Dortmund – Aplerbeck bestanden.

Richter (Frau Kerstin Lubjuhn und Herr Heiko Drechsler)

 

Fame erfüllt somit alle Voraussetzungen für die Zucht. Unseren ersten Wurf mit Ihr planen wir für das Jahr 2025.

Züchterseminar:

Dana und ich haben am 26. November 2023 am Züchterseminar des RZV – Hovawart mit der Referentin Frau Dr. S. Kuzay in Moers teilgenommen.

Die Themen waren:

  • vom Decktag bis zum Wurftag: – Verhalten der Hündin, – was ist pathologisch, was ist physiologisch, – welche medizinischen Behandlungen sind notwendig; Impfen, entwurmen etc.
  • die Welpen sind da: – Entwicklung bis zur 8. und 12. Woche, – Ernährung der Welpen und der Hündin, – notwendige medizinische Behandlungen der Welpen etc.

Ausstellung:

Fame (Gwendy vom Wirbelsturm) wurde am 24. September 2023 bei der CAC in Schwerte in der Zwischenklasse Hündinnen mit „sehr gut – Platz 4“ durch den Richter Herrn Stefan Damer beurteilt.

Gesundheit:

Fame (Gwendy vom Wirbelsturm) wurde am 21. August 2023 augenärztlich untersucht.

Es wurden keine Anzeichen für die untersuchten als erblich angesehenen Augenerkrankungen festgestellt.

Ergebnis: *Frei

Wir freuen uns sehr über die erfreulichen Nachrichten.

Gesundheit:

Fame (Gwendy vom Wirbelsturm) wurde am 22. Mai 2023 radiologisch untersucht.

Nach Auswertung der Röntgenaufnahmen durch den Gutachter Herrn Dr. Grußendorf wurden uns am 14. Juli 2023 durch den RZV -Hovawart bescheinigt, dass keine Hinweise auf eine Hüftgelenksdysplasie gefunden wurden.

Ergebnis: HD-A2

 

Wir haben ebenfalls Aufnahmen der Ellenbogen von Fame fertigen lassen, auch hier ergaben sich nach tierärztlicher Auswertung keine Hinweise auf eine Ellenbogendysplasie.

Wir freuen uns sehr über die erfreulichen Nachrichten.

Leistungsprüfung:

Fame (Gwendy vom Wirbelsturm) hat am 15. April 2023 beim DVG HSV Bochum Riemke (L.R. Uwe Heisig) die Begleithundeprüfung (BH) bestanden.

Emil wurde nach einer guten Fährten- und Unterordnungsarbeit  im Schutzdienst disqualifiziert.

Leistungsprüfung:

Emil hat am 19. November 2022 bei der RZV – Hovawart Übungsgruppe IPO-Team-Mark (L.R. Frank Heindorf) die IGP III (85, 81, 78 TSB a ges. 244 gut) bestanden.

Leistungsprüfung:

Emil hat am 20. Juni 2021 bei der RZV – Hovawart Übungsgruppe HSG Oldenburger Land Delmenhorst (L.R. Frauke Ortmann) die IGP III (70, 78, 77 TSB a ges. 225  befr.) bestanden.